Casa Vita Seniorenbetreuung und Pflege

Seniorenwohngemeinschaft

Senioren-Wohngemeinschaft Karlsruhe – weder betreutes Wohnen noch Seniorenheim

Sie benötigen mehr Pflege, als Sie in einer betreuten Wohnanlage erhalten würden, möchten aber nicht in eine stationäre Pflegeeinrichtung umziehen? Dann ist die Senioren-Wohngemeinschaft für Sie die richtige Wahl.

Sich gegenseitig unter­­stützen, zusätzlich die Leistungen eines Pflege­­dienstes in Anspruch nehmen

Ein Hinweis: Uns ist es wichtig darauf hinzuweisen, dass wir in der Senioren-WG keine Rundumbetreuung anbieten. Jeder Bewohner hat für sein Zimmer einen eigenen Mietvertrag und entscheidet selbstständig, ob er für benötigte Pflegemaßnahmen unseren oder einen anderen Pflegedienst in Anspruch nimmt.

Gemeinsam leben: in Vertrauen, mit gegenseitigem Respekt – mit der Sicherheit, dass Hilfe da ist, wenn sie gebraucht wird

Manche unserer Bewohner wohnen schon mehr als 10 Jahre in uns – in dieser Zeit entsteht ein vertrautes Verhältnis zwischen den Menschen, die in der WG leben und die sich, so gut es geht. Gegenseitig unterstützen. Die Selbstbestimmung hat für uns einen hohen Stellenwert: Privatsphäre, Selbstständigkeit und bei Bedarf gute Pflege sind die Grundpfeiler des Zusammenlebens in unserer Senioren-WG.

„Unsere Senioren-WG gibt uns die Möglichkeit, auf den einzelnen Menschen einzugehen. Wertschätzung, Respekt und Selbstbestimmung sind hier nicht nur ein Lippenbekenntnis, sondern gelebte Wirklichkeit.“
Barbara Fink-Kolarik

Nach Ihrer Ausbildung in der Altenpflege hat sich Barbara Fink-Kolarik entschieden, Ihre berufliche Zukunft nicht in der stationären Pflege zu suchen. Für Sie war es die richtige Entscheidung, die Lücke zu füllen, die zwischen betreutem Wohnen und dem Altenheim klafft – die Senioren-WG bietet älteren Menschen eine Alternative, in einer familiären Umgebung zusammenzuleben.

5 Zimmer und - Aufenthaltsräume

Für unsere Bewohner bieten wir fünf Zimmer in unterschiedlichen Größen, von 16 bis 27 Quadratmeter. Hinzu kommen zwei Aufenthaltsräume. Sein Zimmer kann sich jeder Bewohner individuell einrichten. Bad und WC nutzen die Bewohner gemeinschaftlich – da das Haus über zwei WC und zwei Badezimmer verfügt, funktioniert dies sehr gut.

  • Jeder Bewohner hat seinen eigenen Rhythmus, den wir respektieren. Den Tageablauf klären wir unbürokratisch und gemeinsam.
  • Mittags und abends essen die Bewohner im Aufenthaltsraum gemeinsam, das Frühstück nimmt jeder zu der Zeit ein, die ihm am Liebsten ist.
  • Jeder hat die Wahl, sich in sein Zimmer zurückzuziehen oder die Gemeinschaft zu suchen.
  • Die Bewohner entscheiden mit, wenn ein neues Mitglied in unsere Senioren-WG in Karlsruhe einzieht, denn wir möchten, dass alle Bewohner gut miteinander zurechtkommen und ein respektvolles Miteinander möglich bleibt.

Präsenzkräfte rund um die Uhr vor Ort

In unserer Senioren-WG können unsere Bewohner auf unseren Pflegedienst zurückgreifen, wenn Sie Pflege benötigen, müssen es aber nicht. Wer in unserer WG wohnt, kann sich seinen Pflegedienst frei aussuchen – es ist für uns selbstverständlich, die Wahlfreiheit und die Entscheidung unserer Bewohner zu respektieren.
Entscheiden Sie sich für unseren Pflegedienst, legen wir gemeinsam mit Ihnen fest, welche Pflegeleistungen nötig und gewünscht sind.

#208262548 (c) Fotolia

Zubereitung von Mahlzeiten: Frühstücksservice/Mittagessen

Unsere Mitarbeiter bereiten die Mahlzeiten in unserer Küche zu. Sie kennen die Gewohnheiten und den Geschmack unserer Bewohner – danach richten sie unseren Speiseplan aus, damit jeder unserer Bewohner sich auf ein Gericht freuen kann, das ihm schmeckt.

Günstige Lage

Unsere Senioren-WG liegt zentrumsnah, schräg gegenüber gibt es eine Einkaufsmöglichkeit. Sind Sie nicht mehr alleine mobil, können wir Sie zum kleinen Einkauf begleiten. Apropos rauskommen: Ab und zu unternehmen wir gemeinsam einen Ausflug, z.B. auf den Weihnachtsmarkt.

Tiere sind erlaubt

Ihren Vogel, Ihre Katze oder Ihren kleinen Hund können Sie mitbringen. Kleine Haustiere sind nach Absprache möglich.

#192068001 (c) Fotolia

Hilfestellung beim Umzug

Sie haben keinen Angehörigen, der Ihnen beim Umzug in unsere WG helfen kann? Wir sind für Sie da und unterstützen Sie beim Einzug in unsere WG. Wir unterstützen Sie sogar beim Packen oder vermitteln Ihnen bei Bedarf einen Dienstleister.
Sollten Sie kurzfristig einziehen und die Zeit fehlen, sich um das Mobiliar zu kümmern, können wir Ihr Zimmer zunächst provisorisch einrichten, bis Ihre eigenen Möbel da sind.

Hilfestellung beim Umzug

Sie haben keinen Angehörigen, der Ihnen beim Umzug in unsere WG helfen kann? Wir sind für Sie da und unterstützen Sie beim Einzug in unsere WG. Wir unterstützen Sie sogar beim Packen oder vermitteln Ihnen bei Bedarf einen Dienstleister.
Sollten Sie kurzfristig einziehen und die Zeit fehlen, sich um das Mobiliar zu kümmern, können wir Ihr Zimmer zunächst provisorisch einrichten, bis Ihre eigenen Möbel da sind.

Dienstleistungen

  • Arztbesuche

    Zwei Hausärzte kommen regelmäßig zu uns, um die Bewohner unserer Senioren-WG zu betreuen und die Medikamente einzustellen – so stehen wir mit den behandelnden Ärzten ständig in Kontakt.

  • Friseur und Fußpflege

    Auf Wunsch der Bewohner stehen uns sowohl die Fußpflegerin als auch der Friseur innerhalb der Wohngemeinschaft zur Verfügung.

  • Reinigungsservice & Wäscheservice

    Unsere Mitarbeiter waschen die Wäsche. Legt ein Bewohner oder eine Bewohnerin Wert darauf, die Wäsche selbst zu erledigen, ist auch dies möglich.

  • Weitere Dienstleistungen

    wie z.B. die Physiotherapie können wir vermitteln.