Ambulanter Pflegedienst Karlsruhe

Zu Hause gut versorgt – Unser ambulanter Pflegedienst in Karlsruhe ist für Sie da

Pflege, Betreuung und Hilfe für Menschen, die weiterhin in der vertrauten häuslichen Umgebung leben möchten – als Pflegedienst in Karlsruhe erbringen wir umfassende Leistungen in der Pflege und Hauswirtschaft. Wir sind Ihr Partner für die ambulante Versorgung von Pflegebedürftigen in Karlsruhe:

  • Von der Körperpflege bis zur pflegerischen Unterstützung ärztlicher Behandlung – wir kommen zu Ihnen und versorgen Sie in Ihrer vertrauten Umgebung.
  • Wir arbeiten eng mit behandelnden Ärzten zusammen, um eine gute Versorgung sicherzustellen.
  • In den eigenen vier Wänden kann es einsam werden – unsere soziale Betreuung trägt dazu bei, dass es nicht so weit kommt.
  • Pflegende Angehörige sehen wir als wichtige Säule im System der ambulanten Pflege. Wir unterstützen sie mit fundierter Pflegeberatung und bieten Ihnen Entlastung an, indem wir ihnen Pflegeaufgaben abnehmen.
  • Nach einem Krankenhausaufenthalt brauchen Sie zu Hause Hilfe, weil sie alleine noch nicht zurechtkommen? Wir bieten Ihnen auch Leistungen im Bereich der ambulanten Krankenpflege an.

Wir sind Ihr Pflegedienst in Karlsruhe: Erfahren Sie mehr über unsere Leistungen

Individuelle Pflege und Betreuung für Senioren – auch mit Demenz

Wir pflegen, begleiten und betreuen Senioren. Wir kümmern uns auch um Menschen mit Demenz. Unsere Mitarbeiter sind im Umgang mit der Krankheit ausgebildet und erfahren.

Der Medizinische Dienst der Krankenkassen unterzieht uns einer regelmäßigen Qualitätskontrolle. Das Ergebnis: Durchweg sehr gute Noten für Casa Vita im Transparenzbericht.

Von der Pflegeberatung bis zur Übernahme von Pflege- und Betreuungsleistungen: Wir unterstützen und entlasten pflegende Angehörige

Pflegeberatung für Angehörige – wer sich um einen Pflegebedürftigen kümmert, benötigt professionelle Unterstützung. Wir beraten Sie, klären Sie über Hilfsmittel auf und schulen Sie im richtigen Umgang mit dem Pflegebedürftigen. Reicht dies nicht mehr aus, können wir Angehörige entlasten, indem wir im Rahmen der Verhinderungspflege einen Teil der Pflegeaufgaben übernehmen. Noch mehr als das: Wenn Angehörige es nicht mehr schaffen, die Pflege selbst zu übernehmen – können wir als ambulanter Pflegedienst in Karlsruhe die Versorgung von Pflegebedürftigen übernehmen.

Seniorenwohngemeinschaft Karlsruhe

Senioren-Wohngemeinschaft: Wenn ein Leben im bisher gewohnten Zuhause nicht mehr möglich ist

Im Alter kommt für viele Menschen irgendwann der Punkt, an dem es zu Hause nicht mehr geht und auch ein guter ambulanter Pflegedienst nicht mehr genug tun kann, um eine gute Versorgung sicherzustellen. Der Umzug in unsere Seniorenwohngemeinschaft, ist dann eine schöne Alternative zur stationären Einrichtung wie z.B. ein Altenheim. Die Kunden unseres Pflegedienstes machen sich häufig über einen längeren Zeitraum mit der Idee vertraut, in unsere Senioren-WG zu ziehen, wenn es zu Hause zu schwierig wird. Da Sie uns als Pflegedienst bereits kennen, fällt es ihnen leichter, sich an den Gedanken eines Umzugs zu gewöhnen.

Gut gepflegt, bestens versorgt: Als Kunde in der ambulanten Pflege zum Bewohner unserer Senioren-WG

Mehrere Bewohner unserer Seniorenwohngemeinschaft haben wir bereits als Pflegedienst in Karlsruhe versorgt und betreut, bevor sie in unsere WG eingezogen sind. Dass Menschen, die wir betreuen, sich dafür entscheiden, in unsere Wohngemeinschaft zu ziehen, ist für uns ein wunderbarer Vertrauensbeweis und auch ein Ansporn, denn wir sehen uns in der Verantwortung, diesen Menschen – unseren Bewohnern – einen würdevollen Lebensabend zu bieten.

Unsere Tourenpläne planen wir großzügig, damit unsere Mitarbeiter nicht von Termin zu Termin hetzen müssen. Damit nehmen wir nicht nur Rücksicht auf unsere Mitarbeiter und die Verkehrslage in Karlsruhe, sondern auch auf die Bedürfnisse unserer Kunden.
Es bleibt Zeit für die kleine zusätzliche Hilfe, für den kurzen Plausch zwischendurch, für ein aufmunterndes Schulterklopfen. Bei uns gibt es kein Abklicken per Handy-App und keine Zeiterfassung.

Zwei Beispiele: Einfach nur Kompressionsstrümpfe anziehen – damit ist es nicht getan. Wir helfen dem Kunden hinterher auch wieder in seine Hosen. Auch die Post bringen wir einfach mal mit hoch, wenn wir auf dem Weg zum Kunden sind.

Ein Ihnen vertrauter Mitarbeiter kommt zu Ihnen

Wir arbeiten nach dem Prinzip der Bezugspflege. Jeder Kunde hat einen Ansprechpartner, der zu ihm kommt und sieht nicht jedes Mal ein neues Gesicht.

Wie ein eingespieltes Team

Jeder Mitarbeiter hat seine eigene Weise, mit Menschen umzugehen – und das ist auch gut so. Für unseren Kunden heißt dies zunächst einmal: Kommt eine Pflegekraft zu ihm, muss er sich an unseren Mitarbeiter gewöhnen. Hat der Kunde Vertrauen gefasst, entwickelt sich eine gute Zusammenarbeit, denn auch unser Mitarbeiter lernt den Kunden besser kennen, weiß mit der Zeit, was dem Kunden wichtig ist. Es ist wie in einem eingespielten Team: Es ist nicht nötig, viel zu erklären.

Veränderungen erkennen, frühzeitig handeln

Von einem Mitarbeiter betreut zu werden, hat noch einen weiteren Vorteil: Verändert sich der Zustand des Kunden, bleibt uns dies nicht verborgen, weil unser Mitarbeiter den Kunden ja regelmäßig sieht. So können wir auf Veränderungen frühzeitig reagieren.
Aufmerksam gepflegt – von unseren Mitarbeitern, die sich gerne um ihre Kunden kümmern.

Werden Sie Teil unseres Teams!

Ergänzende Hilfe (m/w) für unsere Senioren-Wohngemeinschaft
In Teilzeit (20 Stunden pro Woche)

Examiniert/e Altenpfleger/in bzw. Examiniert/e Krankenpfleger/in für den ambulanten Pflegedienst
(450 €uro Basis/Teilzeit 20 Stunden pro Woche)